Alle Artikel in: nicht kategorisiert

Fotografie-Blogbühne 2017

Fotografie-Blogbühne 2017 Auch in diesem Jahr bietet Michael Omori Kirchner auf seiner HP www.fotografr.de die Möglichkeit, seinen Blog zu präsentieren. Ich blogge, weil …. diese für mich eine Möglichkeit ist, meine Fotografien zu zeigen. Mein fotografisches Haupt-Thema ist … die schwarz-weiss Fotografie. Ich fotografiere auch gerne farbenfrohe Motive, aber die s/w-Fotografie hat ihre ganz speziellen Reize, die es immer lohnt auszureizen. Die drei Beiträge in anderen Fotografie-Blogs, die mich im letzten Jahr am meisten inspiriert haben, sind … 1. Patrick Ludolph – neunzehn72.de – Ugly Location, Bad Light – Challenge 2. Patrick Ludolph – neunzehn72.de – Die schottischen Highlands – im Linksverkehr durch die Einöde 3. Michael Omori Kirchner – fotografr.de – Andreas Jorns: Sensual Nude Dieses fotografische Projekt möchte ich in den nächsten 12 Monaten realisieren: … vermehrt in die Portrait-Fotografie einsteigen.  

Fabien Dupoux

Besessenheit und Burnout – die Schönheit der Welt Besessenheit und Burnout – die Schönheit der Welt, Fabien Dupoux` In der westlichen Welt schien sie im postindustriellen Zeitalter fast verschwunden: physische Arbeit. In Wirklichkeit verbrauchen sich Menschen nach wie vor bis zur völligen Verausgabung, um ihren Lebensunterhalt zu sichern. Der französische Fotograf Fabien Dupoux macht sich immer wieder auf den Weg, um diese Welt in allen Kulturkreisen wiederzufinden. Das Ergebnis sind beeindruckende Fotodokumentationen aus einer harten Welt voller „Handarbeit“, deren Faszination sich kaum ein Betrachter entziehen kann. Dank der Internet-Galerie GALLMO könnten die Reprints ausgewählter Fotografien Fabien Dupoux`- in limitierter Auflage – nun auch bald in ihrer Wohnung oder ihren Geschäftsräumen hängen. Zwischen Ruß, Maschinenöl und Schwefeldämpfen verbrauchen sich Menschen in Werkshallen, Steinbrüchen oder Industrielandschaften. Die Körper sind gezeichnet von diesen auszehrenden Tätigkeiten, ihre Gesichtern oft angestrengt und müde. Hier ist alles Handarbeit. Eine harte Welt, in der Besessenheit und Burnout regieren und sich alles im starken Kontrast zur Schönheit der Natur vollzieht. Und doch geht von den Fotografien des Franzosen Fabien Dupoux eine Faszination aus, …